Aus den Medien

Über die 10. Kölner Fahrrad-Sternfahrt am 18. 6. 2017

"Radverkehr Forum Henriette Reker ist Radfahren in Köln zu gefährlich"

Kölnische Rundschau vom 19.6.2017

Köln - Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat am Samstag gleich zu Beginn deutlich des Forums Radverkehr „RadKomm“ klar gemacht, wie sie das Risiko für Radfahren in Köln einschätzt. „Ich bin mit dem Auto gekommen. Mir ist das Radfahren in Köln zu gefährlich“, sagte Reker.
Bei der „Radkomm“ sind Fahrrad-Aktivisten und Vertreter aus Stadtverwaltung, Politik und Wissenschaft im Ehrenfelder Bürgerzentrum zusammen gekommen: Die verschiedenen Workshops, Vorträge und Diskussionen zu den Themen Verkehrsplanung und Feinstaub-Belastung waren der Auftakt zu einem „verkehrspolitischen Wochenende“, zu dem die Fahrrad-Sternfahrt durch die Innenstadt mit mehreren Tausend Teilnehmern am Sonntag gehörte. [mehr]

Über die 9. Kölner Fahrrad-Sternfahrt am 19. 6. 2016

Ansicht des Presseartikels

"Kölns Fahrradfahrer zeigen Präsenz auf den Straßen"

Kölnische Rundschau vom 20.6.2016

Köln - Lautes Klingeln und heiße Sambarhythmen dominierten am Sonntag die Geräuschkulisse auf dem Heumarkt, als sich dort gegen 15 Uhr die Teilnehmer der 9. Kölner Fahrrad-Sternfahrt zur Abschlusskundgebung versammelten. Und auch wenn die genaue Teilnehmerzahl da noch nicht ermittelt war (erste Schätzungen schwankten zwischen über 1000 bis zu 3000), so war für Wolfgang Kissenbeck von dem veranstaltenden Aktionsbündnis klar: „Es sind mehr Teilnehmer als im vorigen Jahr.“ [mehr]

Ansicht des Presseartikels

Tausende Radfahrer demonstrieren für bessere Verkehrsbedingungen

Kölner Stadt-Anzeiger im Juni 2016

... Auf gleich neun Routen näherten sich die Radfahrer dem Kölner Stadtzentrum: Den Anfang machten die Teilnehmer, die sich am am Leverkusen Bahnhof Mitte und am Porzer Marktplatz trafen und sich jeweils um 12 Uhr zur Sternfahrt aufmachen. [mehr]

Über die 8. Kölner Fahrrad-Sternfahrt am 21. 6. 2015

„Kölns Radfahrer wollen mehr Rechte“

Kölnische Rundschau vom 21.6.2015

Köln. Die Autofahrer mussten sich gedulden, als am Sonntagnachmittag 2000 Radfahrer die Pilgrimstraße zwischen Rudolfplatz und Neumarkt „blockierten“. Mit ihren Rädern, Tandems, Liegerädern und sogar Rikschas kamen die Teilnehmer der achten Kölner Fahrrad-Sternfahrt nicht nur aus dem gesamten Kölner Stadtgebiet, sondern auch aus Bonn, Düsseldorf, Neuss und dem Bergischen Land, um für bessere Radverkehrsbedingungen zu demonstrieren. [mehr]

2000 Radler trotzen tapfer dem Wetter

Kölner Stadt-Anzeiger vom 21.06.2015

Köln. Trotz grauer Wolken radelten am Sonntag rund 2000 Teilnehmer bei der achten Kölner Fahrradsternfahrt durch die Stadt. Die Radler starteten in den Kölner Außenbezirken, trafen sich mittags am Rudolfplatz und fuhren von dort aus auf Fahrrädern, Tandems, Lasten- und Dreirädern durch die Innenstadt. Mit der Aktion demonstrierten sie für eine fahrradfreundlichere Stadt. [mehr]

Über die 7. Kölner Fahrrad-Sternfahrt am 15. 6. 2014

Screenshot des Kölner Stadt-Anzeigers Online-Ausgabe

Fahrrad-Demo: Für Tempo 20 im Rheinufertunnel

Kölner Stadt-Anzeiger vom 17.06.2014

Lautes, kollektives Geklingel kündigt sie von Weitem an, und das Kunstorchester Kwaggawerk spielt mit Pauken und Trompeten, dazu auf – passenderweise Herbert Grönemeyers Melodie des Lieds „Mambo“... [mehr]

Screenshot der Kölnischen Rundschau Online-AusgabeRundschau

„Straßen sind nicht bloß für Autofahrer da“

Kölnische Rundschau vom 17.6.2014

Rund 2200 Velofahrer kamen zur Abschlusskundgebung der 7. Kölner Fahrrad-Sternfahrt. Zu Sambarhythmen und dem Lärm zahlreicher Fahrradklingeln breiteten sich die Teilnehmer aus, um Präsenz zu zeigen und ein politisches Zeichen zu setzen. [mehr]

Screenshot des EXPRESS Online-Ausgabe

Auf dem Heumarkt: Großdemo von Radfahrern

EXPRESS vom 17.6.2014

Immer mehr Kölner benutzen das Fahrrad, um in der Stadt voranzukommen. Es ist umweltschonend, es liegt im Trend. Ist die Politik im Kölner Rathaus da noch zeitgemäß? Hunderte Radler haben Sonntag für eine Verkehrspolitik demonstriert, die das Fahrrad als Verkehrsmittel endlich... [mehr]

Über die 6. Kölner Fahrrad-Sternfahrt am 16. 6. 2013

Express

1500 Teilnehmer: „Stau“ bei 6. Kölner Fahrrad-Sternfahrt

Express vom 16.06.2013
Klingeling – hier kommen die Teilnehmer der „6. Kölner Fahrrad-Sternfahrt“! 1500 Kölner meldeten sich an, um von mehreren Stadtteilen aus zum Dom zu radeln... [mehr]

Sternfahrt für sicheres Radfahren

Kölner Stadt-Anzeiger vom 14.06.2013
Am Sonntag startet zum sechsten Mal die Kölner Fahrrad-Sternfahrt. Unter dem Motto „Köln lebenswert gestalten - dem Fahrrad Raum geben“ wollen die Teilnehmer ein Zeichen für die Forderung nach einer verkehrssicheren Mobilität setzten...
[mehr]

(zur Darstellung von PDF-Dokumenten ist i.d.R. der PDF Reader von Adobe erforderlich)



Sternfahrt 2019

Zeit bis zum Start am 16. Juni 2019

Keine News in dieser Ansicht.