Klimaschutzkampagne „Köln spart CO2“ ist Partner der Fahrradsternfahrt


Poster der Initiative "Köln spart CO2" mit Janine Steeger

(c) "Köln spart CO2"

Bei „Köln spart CO2“ kann jede/r seine/ihre Erfolge beim Klimaschutz mitteilen und schätzen lassen. Fahrradfahrer und Fahrradfahrerinnen können so den Klimaschutz stark machen.

Seit Ende 2013 ist das Klimaschutzportal „Köln spart CO2“ online. Über tausend Beiträge wurden bereits eingegeben.

Dabei spielt der Verkehr eine maßgebliche Rolle: Etwa ein Drittel der gemeldeten Einsparsumme wird durch den Umstieg auf Bus & Bahn und das Fahrrad erzielt.

Bis Ende September 2014 soll die Zielmarke von 500.000 kg C02 pro Jahr erreicht werden. Alle Fahrradfahrer sind aufgerufen, ihre Erfolge bei “Köln spart CO2” mitzuteilen.

Hier gehts zur Webseite http://www.koeln-spart-co2.de/


Weitere News:
< Neuer Sponsor B.O.C. – Köln